Montagsfrage #5


Wenn du liest, stellst du dir dann bewusst alles vor oder passiert das eher automatisch? Oder liest du einfach ohne Kopfkino?



Bei mir ist das ganz automatisch, dass ich mir das vorstelle. Wenn die Beschreibungen wirklich gut sind, dann hab ich da überhaupt keine Schwierigkeiten damit. Und ich hab auch selber viel Phantasie. Ich finde das gehört zum Lesen einfach dazu.



Hier geht es zur Aktion:

Kommentare:

  1. Hallo,

    bin ganz deiner Meinung, wenn man wehrend dem Lesen kein Kopfkino hat dann hat der Autor etwas definitiv falsch gemacht oder der Leser hat keine Fantasie :).

    Liebe Grüße
    Riri

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    bis bei mir Kopfkino losgeht, muss das Buch schon echt gut sein. :) Sonst fällt es mir schwer...

    Hier findest du meinen Beitrag. ♡

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das ist schade, ich kann da immer komplett abschalten.

      Löschen