SUB am Samstag #7

Hi!
Ich bin durch Zufall auf eine tolle Aktion gestoßen die
Frau Hauptsachebunt ins Leben gerufen hat. Es werden jeden Samstag drei Bücher vom SUB vorgestellt.

Bildquelle Blanvalet Verlag
Kurzbeschreibung:
Klatsch und Tratsch sind das Lebenselixier von Promi-Autorin Pia Mohnhaupt. So kann sie ihr Glück kaum fassen, als sie dem begehrtesten Junggesellen der Republik beim Verfassen seiner Biografie unter die Arme greifen darf. Leander Berglandt ist nicht nur ein Prachtexemplar der Gattung Mann, sondern auch Stammgast in Gala & Co. Schon träumt Pia von einem blitzlichtüberfluteten Leben an seiner Seite. Und das Wunder geschieht - tatsächlich kommt sie dem TV-Strahlemann näher. Familie und Freunde sind entzückt. Aber dann muss Pia feststellen, dass nicht alles Gold ist, was glänzt, denn der Prachtkerl entpuppt sich als skrupelloser Heuchler, der sie schamlos für seine Zwecke ausnutzt. Pias neurotische, aber stets loyale Freundinnen Regina und Lilli schwören Rache. Getreu dem Motto »Willst du foltern oder rächen, erst mal mit der Fachfrau sprechen«, legt das Trio infernale los ...

Bildquelle Blanvalet Verlag

Kurzbeschreibung:
Die junge Lektorin Alice plant einen Ratgeber für coole Mütter. Dumm nur, dass sie von Kindern nicht den blassesten Schimmer hat! Ihre Nachbarin Eve, Mutter von Drillingen, ist für Alice das Paradebeispiel für alles, was uncool ist – gestresst, chaotisch, unorganisiert. Doch Eve ist die Einzige, die Alice zu Recherchezwecken ausquetschen könnte. Also schließen die beiden Frauen einen Pakt: Eve führt Alice in die unbekannte Mütterwelt, das Mamiversum, ein, im Gegenzug coacht Alice ihre Nachbarin in Sachen Lebensglück. Das Happy End könnte für beide in greifbare Nähe rücken … doch irgendwas ist ja immer!

Bildquelle Blanvalet Verlag
Kurzbeschreibung:
Kurz vor ihrer Hochzeit fährt die New Yorker Anwältin Ellen Branford in den abgelegenen Küstenort Beacon, um den letzten Wunsch ihrer Großmutter zu erfüllen. Sie soll einen Brief überbringen und hofft, die Angelegenheit schnell erledigen zu können. Doch schon bald ahnt sie, dass sich dahinter viel mehr verbirgt. Denn inmitten von Blaubeerfeldern wartet eine alte Geschichte von Liebe und verlorenen Träumen auf Ellen – die ihr zeigen wird, dass man manchmal all seine Pläne über den Haufen werfen muss, um das wahre Glück zu finden …

Kommentare:

  1. Hallo Sonja ♥
    Eine schöne Auswahl von deinem SuB. Gelesen habe ich noch keines davon.
    "Der Sommer der Blaubeeren" liegt auch noch auf meinem SuB. Es klingt nach einer schönen, netten Geschichte für zwischendurch. Mal schauen, wann es dann bei mir dran kommt :)

    Wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Jacky ♥
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich sollte es auch mal lesen. Ich hab soviel gutes davon gehört.

      Löschen