Montagsfrage


Also ich bin jetzt nicht total pingelig wenn es darum geht. Aber ich achte eigentlich schon drauf, dass ich mit meinem Büchern sorgsam umgehe. Ich esse z. B. nicht beim Lesen, weil ich es nicht mag, wenn irgendwelche Flecken drauf sind. Markierungen mag ich auch nicht oder wenn jemand anstatt eines Lesezeichens einfach ein Eselsohr reinmacht.

Als Kind oder Jugendliche war mir das eigentlich egal, aber jetzt wo ich mir die Bücher ja selber kaufen muss, bin ich da anders geworden. Ich mag es auch nicht so gerne wenn meine kleine Tochter an mein Regal geht, denn dann weiß ich das bestimmt Flecken oder Knicke drin sind.

Wie geht ihr damit um?



Kommentare:

  1. Huhu!!! Also ich mag es überhaupt nicht wenn mein Buch Flecken oder Knicke bekommt und ich bin schon als Kind sorgsam mit meinen Büchern umgegangen. :) ich hege und pflege meine Bücher.
    Im letzten Urlaub hatte ich ausnahmsweise mal ein richtiges Buch mit und nicht mein Kindle und das Buch sieht trotzdem ich aufgepasst habe nicht mehr so gut aus von dem vielen in die Tasche gepacke. Das nächste mal nehme ich wieder mein Kindle mit da passiert soetwas nicht.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt wenn ich unterwegs bin, dann lese ich auch immer auf dem Reader :-)

      Löschen