Montagsfrage

Guten Morgen!
Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche und möchte mit natürlich auch wieder die Montagsfrage von Buchfresserchen  beantworten.



Ich bin ehrlich ich mag beides nicht. Ich möchte mit einem Buch abschließen können nach dem Lesen nicht nachdenken, wie es jetzt wohl ausgeht. Manchmal ist es bei Reihen ja so und man muss warten bis das nächste Band rauskommt. Das ist der Grund warum ich selber lieber Einzelbände lese.

Was denkt ihr zu diesem Thema?

Liebe Grüße
Eure

Kommentare:

  1. Hey Sonja :)
    Ich warte bei Reihen oft, bis (fast) alle Bände erschienen sind, bevor ich mit dem Lesen beginne. Es gibt so viele tolle Einzelbände und Bücher im Allgemeinen, die schon länger erschienen sind, dass das für mich kein Problem ist.
    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee das hab ich noch nie gemacht, ich weiß ja nicht ob mir die Geschichte und der Schreibstil gefällt.

      Löschen
  2. Liebe Sonja,

    mir gefällt es gut, wenn ein Buch so endet, dass alle Auflösungen erfolgt sind. Offene Enden habe ich nicht so gern, manchmal kann ich mich sogar ein wenig darüber ärgern, aber grundsätzlich komme ich ebenso mit offenen Enden zurecht. Cliffhanger innerhalb der Geschichte finde ich zum Beispiel sehr spannend. Wenn ein Autor fast seitenweise Cliffhanger schreibt, dann empfinde ich ihn oftmals als Künstler, der mich freundlich provoziert und meiner Fantasie Streiche spielt.

    Herzliche Grüße

    Nisnis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja so könnte man es auch sehen aber da denk ich dann zuviel drüber nach.

      Löschen
  3. Hey Sonja,

    ich mag Cliffhanger meist auch nicht, aber irgendwie sind so viele gute Bücher Reihen, dass ich da einfach nicht drum herum komme...
    Offene Enden können in den manchen Situationen schon ganz gut sein ;)

    Liebe Grüße
    Jenny ♥
    Mein Beitrag zur Montagsfrage

    AntwortenLöschen
  4. Ich lese bei Mangas meistens Einztelbände oder kurze Reihen, weil ich nicht warten möchte. Danach rege mich auf, weil die Handlung so gerafft ist :-) Ich habe in meinem Beitrag festgestellt, dass Offene Ende in Ordnung sind, wenn die Handlung überrwiegend abgeschlossen ist.

    AntwortenLöschen