Interview mit Greg Walters + Verlosung

Hi!
Na seit ihr neugierig wenn es diesmal mit dem Interview erwischt hat :-) Es ist Greg Walters :-)
Er hat diese Bücher geschrieben:

Leik, 16 Jahre, erlebt einen Winter, der sein ganzes Leben auf den Kopf stellt. Er trifft seine erste Liebe, besucht eine Universität, in der Magie gelehrt wird, und findet zum ersten Mal im Leben Freunde. 
Aber seine Welt ist dem Untergang geweiht. Nur wenn Leik es schafft, die Farben der Zauberei richtig einzusetzen, kann er sie retten. Denn außer ihm kann niemand auf der Welt alle drei magischen Farben sehen. Das macht ihn außergewöhnlich – und gefährlich … .


Nach aufregenden Ferien mit seinen Freunden freut sich Leik auf das 2. Semester an der Âlaburg. Doch dunkle Wolken brauen sich über dem Kontinent zusammen: Orks haben das Land der Zwerge überfallen. Der brüchige Friede zwischen den vier Völkern steht auf dem Spiel. Leik und seine Freunde geraten mitten hinein in den Kampf um Razuklan. Gleichzeitig steht Leik vor seiner größten Herausforderung: Er muss lernen, sein magisches Talent zu kontrollieren, sonst wird er alle, die ihm wichtig sind, in Lebensgefahr bringen und Drena niemals wiederfinden …




1. Magst du dich bitte vorstellen? 
Ich bin Greg Walters, 36 Jahre alt und Autor der Jugendbuch- Fantasy- Reihe „Die Farbseher Saga“.

2. Du hast sehr gute Bewertungen für deine Bücher. Hast du damit gerechnet?
 
Nein, damit habe ich überhaupt nicht gerechnet. Nachdem ich vor knapp einem Jahr veröffentlicht habe, war mein größter Wunsch eine Bewertung zu bekommen, von einem Menschen, den ich nicht persönlich kenne. Mittlerweile hat die Farbseher über 200 Bewertungen und die meisten im 5 Sternebereich.

3. Seit wann schreibst du?
 
Ich schreibe seit dem Studium. Mit Mitte zwanzig habe ich angefangen erste Geschichten zu schreiben. Richtig regelmäßig und am Stück aber erst seit etwa 3-4 Jahren. 

4. Wodurch lässt du dich inspirieren?
 
Das lässt sich schwer beantworten. Es sind so viele Dinge, die ich sehe und erlebe, die dann in meine Geschichten einfließen. Am ehesten vielleicht von der Schule, in der ich als Lehrer arbeite und den Schülern, die mich dort tagtäglich neu inspirieren.

5. Wo schreibst du am liebsten?
 
Ich habe ein tolles Büro, aber am liebsten sitze ich am Esstisch im Wohnzimmer, von wo aus ich auf den Garten schauen kann und schreibe. Meine Hündin Lenka liegt dann neben mir schläft, oder schaut mir einfach zu mit ihren großen braunen Augen. 

6. Liest du selber gerne?
 
Ich bin eine totale Leseratte und verschlinge jedes Jahr etliche Bücher. Das ist auch einer der Hauptgründe, warum ich mit dem Schreiben angefangen habe. 

7. Hast du schon eine neue Geschichte im Kopf? 
Die Farbseher Saga wird vier Teile haben. Die Geschichte ist schon bis zum Ende durchgeplant. Im Moment arbeite ich an Teil 3. Nach der Veröffentlichung von Teil 4 werde ich mit einer neuen Jugendbuchreihe weitermachen, die ich auch schon geplant habe, über die ich aber noch nichts verraten möchte.

8. Welches Buch hat dich am meisten geprägt?
 
Das sind zu viele, um sie hier aufzuzählen.

9. Wie ist deine Meinung über Blogger?
 
Blogger sind – gerade für uns Selfis – extrem wichtig. Ihr Engagement und ihre Präsenz machen unsere Bücher erst sichtbar, da sie ja nicht in einem Buchladen liegen. Ich bin den zahlreichen Bloggern mit denen ich zusammenarbeite, unendlich dankbar, dass sie mir und meinen Bücher so helfen. Ohne Blogger wäre die Reihe nicht ein solcher Erfolg geworden. 

10. Wie würdest du dich selber beschreiben?

Als schreibenden, lesenden, hundeverrückten Lehrer 


Nun seit ihr gefragt :-) Der Autor möchte und euch signierte Lesezeichen verlosen. Lesezeichen kann man doch immer gut brauchen oder nicht?

Regeln:
-Die Verlosung läuft vom 13.11.16 bis 18.11.2016 um 23.59 Uhr.
-Hinterlasst eine E-Mail Adresse oder Sonstiges, wo ich euch erreichen kann, wenn ihr gewonnen habt.
-Ihr solltet 18 Jahre alt sein oder das Einverständnis eurer Elter haben.
-Ein bisschen Werbung wäre natürlich sehr nett aber kein Muss :-)

Nun wünsche ich euch viel Glück!
Liebe Grüße
Eure





Kommentare:

  1. Hey Sonja,
    in den Lostopf möchte ich nicht, da Lesezeichen bei mir eh immer nur irgendwo rumfliegen. Aber, ich möchte Danke sagen, für das tolle Interview, dass mich neugierig auf das Buch gemacht hat. Ich hüpfe gleich mal online zu meinem Buchhändler rüber und bestelle mir den ersten Band.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab den ersten Teil auch schon auf dem Reader. Bin gespannt auf deine Rezension!

      Löschen
  2. Hat mich neugierig gemacht! Ich glaube, die Bücher müssen in mein Regal, daher würde ich mich sehr über ein dazu passendes Lesezeichen freuen und springe gerne in den Lostopf! Danke für das interessante Interview!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sonja,
    gerne würde ich mittels eines Lesezeichens an die magischen Fähigkeiten von Leik erinnert werden.
    Viele Grüße
    Falko
    recognize98@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  4. Ihr habt beide gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

    AntwortenLöschen