Montagsfrage

Hi!
Ich mache heute wieder bei der Montagsfrage bei Buchfresserchen mit.

Montagsfrage: Habt ihr Trigger, die euch am Weiterlesen hindern?


Nein das stört mich eigentlich nicht, klar manchmal sind Bücher die ich lese vorhersehbar aber ich würde es jetzt nicht zur Seite legen nur weil die Szene nicht so abläuft, wie ich es gerne hätte. Anders ist es mit schwierigen Themen z. B. Kindesmissbrauch oder Sonstiges, diese Bücher lese ich gar nicht. Ich habe mal eins angefangen aber da steigere ich mich dann zu sehr rein. 

Wie ist das bei euch?

Liebe Grüße
Eure

1 Kommentar:

  1. Das finde ich mutig :-) Ich habe mal einen Beitrag gelesen, in dem die Bloggerin erklärte, nah am Wasser gebaut zu sein und manchmal zu weinen. Ich muss selten über Bücher weinen, aber ich fand das cool :-) Mich nervt es, wenn ein Buch vorhersehbar ist oder nicht vorankommt. Ich würde es deswegen nie abbrechen, aber es hindert.

    Hier ist übrigens mein Beitrag: http://evyswunderkiste.blogspot.de/2016/11/montagsfrage-trigger.html

    AntwortenLöschen