Valentinsaktion Tag 3 mit Kristina Günak


Huhu!
So nun kommt Tag 3 Heute möchte ich euch zwei Bücher von Kristina Günak vorstellen, die sie auch verlosen möchte.  Morgen ist dann Vanessa von Buchtempel dran.

Natürlich hat auch Kristina Günak ein paar Worte dazu geschrieben, warum ihre Bücher genau die richtigen für dieses Aktion sind:
In meinen Romanen geht es immer um die Liebe, sie ist der rote Faden durch all meine Geschichten. Ganz egal, ob mit oder ohne Magie.

Bildquelle Kristina Günak
Hexen gibt es nicht? Haben Sie eine Ahnung!
Elionore Brevent, Immobilienmaklerin und Hexe, weiß, was sie will, und hat ihr Leben fest im Griff. Dank ihrer nächtlichen magischen Aktivitäten leidet sie zwar unter permanentem Schlafmangel, aber gut … man kann nicht alles haben.
Doch dann entpuppt sich einer ihrer Kunden als durchaus attraktiver Vampir, die heimische Wertierpopulation wird überraschenderweise durch einen nicht weniger attraktiven Werjaguar aufgeschreckt – in Niedersachsen, ich bitte Sie! –, und schließlich taucht zu allem Überfluss auch noch eine Horde extrem seltsamer Elfen auf und zwingt Eli, die Welt zu retten.
Ob ihr das gelingt, warum sie aus vielerlei Gründen Herzklopfen bekommt, welche dunklen Geheimnisse die beiden Kerle mit sich herumschleppen und weshalb Sie, werte Leser, bisher keinen blassen Schimmer vom aktiven magischen Leben in Deutschland hatten, verrät Ihnen dieser Roman.

Bildquelle Kristina Günak
Bernadette arbeitet als Zimmermädchen in Paris, der Stadt der Liebe, doch sie wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich ihrem verkorksten Leben zu entkommen. Ein Jobangebot in einem kleinen Ort an der deutschen Nordseeküste scheint der ersehnte Ausweg. 

Hals über Kopf reist sie nach Klein Wöhrde und landet in einer Pension, in der die Butter abgepackt, die Zimmer aus Pressspanplatte und die Pensionswirtin mehr als wortkarg sind. Einzig Herr Schröder, angeblich ein Hund, der aber doch mehr einem zotteligen Monster gleicht, steht ihr in den ersten schweren Tagen bei. 

Doch nach und nach stellt sie fest, dass die Menschen zwar wortkarg, aber deswegen nicht weniger herzlich sind. Dass die Nordsee zwar wild, aber traumhaft schön ist und dass manche Krabbenfischer sich als absolute Traummänner entpuppen. 

Wenn da nur nicht ihre Vergangenheit im Handgepäck mitgereist wäre … 

Kristina Günak verlost ein Buch von Eine Hexe zum Verlieben und ein Buch von Moin, Moin heißt Ich liebe Dich!
Ihr dürft euch selber aussuchen ob ihr ein Print oder E-Book wollt.

Ein paar Regeln gibt es:
-Ihr habt von heute bis zum 20.02.2017 um 23.59 Uhr Zeit euch zu bewerben. 
-Die Gewinner haben Zeit sich innerhalb von 5 Tagen nach der Auslosung unter buecherzauber85@web.de zu melden.
-Ihr solltet 18 Jahre alt oder das Einverständnis eurer Eltern haben.
-Beantwortet die Tagesfrage:
Verschenkt ihr etwas zum Valentinstag?

Kommentare:

  1. Sonjas Bücherecke3. Februar 2017 um 06:01

    Hallo,

    meine Kids bekommen immer Schokoladenherzen. Also nur eine Kleinigkeit.
    Ich hüpfe für Moin, Moin in den Lostopf, da ich das erste Buch schon kenne.

    Wünsche ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Nein,eigentlich nicht,
    Es ist ja auch eigentlich nicht unser Feiertag.
    Tolle Aktion.schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen ihr Lieben,

    was für ein toller Gewinn.
    Ich verschenke zum Valentinstag nichts, weil ich der Meinung bin, man sollte sich jeden Tag zeigen das der Partner fürn einen wichtig und was besonderes ist und nicht nur an dem bestimmten Tag.

    Wünsche euch ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen,

    eine tolle Aktion von euch!!! Danke!!!

    Ja, mein Mann bekommt eine Kleinigkeit. Hat sich gerade passend ergeben.
    Viele finden es sicher nicht romantisch, aber mein Mann wird sich riesig freuen und außerdem ist er auch kein großer Romantiker. ;-) Er bekommt eine Lego Star Wars Figur für seine Sammlung, die auf seinem Wunschzettel steht. Da es gerade die Auktion bei ebay gab, habe ich zugeschlagen. ;-)
    Liebe Grüße, Tina
    http://tinaskleinebuecherwelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,
    nein, bei uns gibt es keine Valentinstagsgeschenke. Wir brauchen keine gekauften "Liebesbeweise" zu einem bestimmten Datum. Wir lieben uns das ganze Jahr über ;-)

    Ich würde gerne für die "Hexe" in den Lostopf hüpfen. Vielen, lieben Dank!
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,
    vielen Dank für das Gewinnspiel.
    Ja, ich verschenke meinem Mann etwas. Wir gehen entweder gemeinsam zu einem Konzert oder ins Theater. Wir verschenken uns gegenseitig immer solche Besuche zum Valentinstag oder zum Geburtstag. Gemeinsame Zeit u verschenken finde ich klasse.
    Liebe Grüße Biggi friedrichs

    AntwortenLöschen
  7. Nein, ich verschenke da schon lange nichts mehr und auch single bin und mit meiner Tochter zusammen lebe :-) gerne mein Glück hier fürs Print versuchen mag

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Guten morgen

    Zum Valentinstag verschenke ich auch nichts. Es ist ja auch ein Tag für liebende und ich bin da leider Single.

    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Aktion - und nein zum Valentinstag verschenke ich nichts. Mir ist das alles zu kommerziell geworden. Früher habe ich das glaube mal gemacht, aber jetzt schon lange nicht mehr.
    Und da ich beide Bücher nicht kenne, hpüf ich einmal für Buch 1 und einmal für Buch 2 in den Topf. Bitte Print, ich les doch kein E-Book :-(
    Liebe Grüße Hanne

    AntwortenLöschen
  10. Ich schenke meinem Liebsten Pralinen und zaubere ihm ein schönes Essen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Aktion, vielen Dank dafür.
    Wir schenken uns Zeit. Gehen Essen, Kino oder ähnliches.
    In den Lostopf hüpfe ich gerne für die Hexe ��

    AntwortenLöschen
  12. Hey :)
    Danke für die schöne Aktion.
    Ich verschenke zum Valentinstag leider nichts außer meine Zeit mit Freunden. :)
    Ich würde gern für beide Bücher als Print in den Lostopf hüpfen.
    Liebe grüße Shuting :)

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    ich habe noch nie was am Valetinstag verschenkt.Solche vorgegebenen Tage mag ich gar nicht.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo und vielen Dank für dieses schöne Gewinnspiel und diese wunderbare Valentinstagaktion! Gerne hüpfe ich für beide Bücher in den Lostopf. Zum Valentinstag verschenke ich ein selbst gekochtes Abendessen.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  15. Hallo :)

    Die Bücher klingen beide toll. Vor allem Moin, Moin würde ich gerne lesen.
    Ich würde mich über eBook und Print gleichermaßen freuen.

    Valentinstag feiern wir beide übrigens nie. Genauso wneig wie Jahrestage. :)


    fortuna-antias at web.de

    AntwortenLöschen
  16. Hallo ,

    Valentinstag ist für uns ganz normaler Tag und
    wir müssen arbeiten.
    Ich springe gern in den Lostopf für beide Bücher weil ich beide nicht kenne und für Print Bücher .

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt (Stern44 )
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,

    ich verschenke am Valentinstag meist nur eine Kleinigkeit (wie Schokolade), ansonsten ist das für ein Tag wie jeder andere.
    Ich würde gerne mein Glück für die Printausgaben probieren ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  18. Huhu,
    da hb ich heute Mittag einen laaangen Text geschrieben und schwupps Internet abgestürzt ;)

    Ok ich versuche es nochmal.

    Erstmal DANKE für die großartige Aktion.
    Ich versuche mein Glück mal bei Moin, Moin heißt Ich liebe Dich!

    Wir feiern Valentinstag nicht. Für mich ist es ein Tag wie jeder andere. Ich brauche keinen speziellen Tag um meinen Liebsten die Liebe zu zeigen. Das kann ich an jedem Tag :)
    Auch Jahrestage oder so feiern wir nicht.

    Lieben Gruß
    Melanie
    m.rabe601[at]googlemail.com

    AntwortenLöschen
  19. Danke für die tolle Aktion.
    Der Valentinstag ist nichts besonderes für mich. Es geht da nur um den reinen Kommerz. Ich verschenke an dem Tag nichts, dafür aber immer wieder zwischendurch mal.
    Ganz liebe Grüße,
    Anni

    AntwortenLöschen