Valentinsaktion Tag 5 mit Nancy Salchow


Huhu!
Nun haben wir Tag 5 unserer Valentinaktion und morgen ist wieder Vanessa von Buchtempel dran.

Heute könnt ihr gleich 3 Bücher von Nancy Salchow gewinnen. Ein Print und 2 E-Books von ihrem neuen Roman Millionäre unerwünscht.

Ich habe Nancy gefragt, warum sie uns unterstützen möchte und es kam eine ganz liebe Antwort:

"Ich freue mich, bei dieser tollen Aktion dabei zu sein, denn welcher Anlass ist für Liebesromanautoren geeigneter als der Valentinstag? Dafür stelle ich eine signierte Taschenbuchausgabe sowie zwei eBook-Ausgaben meines aktuellen Romans "Millionäre unerwünscht" zur Verfügung und halte allen Teilnehmern ganz fest die Daumen.

Den Mädels danke ich außerdem von Herzen für ihre Mühe bei dieser tollen Aktion."

Bildquelle Nancy Salchow

Felina hat sich ihre Karriere als erfolgreiche Autorin mühsam erarbeitet. Jung, talentiert und attraktiv – die Welt scheint ihr offen zu stehen, ihre Liebesromane über Millionäre sind vor allem bei ihren weiblichen Fans beliebt. Bis plötzlich ein männlicher Leser ihre Bücher öffentlich schlecht macht und ihr vorwirft, vollkommen unrealistische Vorstellungen von Millionären zu haben und ihre Leserinnen für dumm zu verkaufen.

Als Felina den lästigen Nörgler namens Elian persönlich kennenlernt, stellt sich heraus, dass er selbst stinkreich ist und sich deshalb so gut mit dem wahren Leben reicher Männer auskennt. Dass es gerade sein selbstsicheres Auftreten ist, dass Felina so anziehend findet, versucht sie zu ignorieren, denn eines weiß sie genau: Über reiche Kerle zu schreiben, ist das Eine, aber sie auch im wahren Leben zu lieben, kann auf Dauer nur Probleme bringen. Woher soll ein Mann, der jede Frau haben und sich alles kaufen kann, schon wissen, was Treue und wahre Liebe ist?
Wie oben erwähnt gibt es ein Print und 2 E-Books zu gewinnen. Bitte schreibt bei den Kommentaren hin, für welches ihr euch bewirbt.

Ein paar Regeln gibt es:
-Ihr habt von heute bis zum 20.02.2017 um 23.59 Uhr Zeit euch zu bewerben. 
-Die Gewinner haben Zeit sich innerhalb von 5 Tagen nach der Auslosung unter buecherzauber85@web.de zu melden.
-Ihr solltet 18 Jahre alt oder das Einverständnis eurer Eltern haben.
-Beantwortet die Tagesfrage:
Könntet ihr euch vorstellen mit einem Millionär zusammen zu sein?

Kommentare:

  1. Guten Morgen Sonja,

    also da ich schon verheiratet bin kann ich mir das natürlich mit einem Millionär nicht vorstellen.
    Ansonsten sind Millionäre doch auch nur Menschen ... warum sollte es nicht klappen.

    Wünsche dir einen schönen Sonntag

    Wenn ich mich entscheiden könnte würde ich das Print nehmen, aber ich würde mich auch über das ebook freuen!

    AntwortenLöschen
  2. Sonja W. (Sonjas Bücherecke)5. Februar 2017 um 07:46

    Hallo Sonja,

    ich bin auch glücklich verheiratet. Aber mit einem Millinär verheiratet zu sein, kann ich mir nicht vorstellen. Aber eigentlich hat Lena recht, das sind ja auch nur Menschen.

    Wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Ich würde mich riesig über das Printexemplar freuen.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Sonja,

    klar, wenn mein Mann im Lotto gewinnt und mich behält, bin ich mit einem Millionär verheiratet. ;-) Kann ich mir gut vorstellen.

    Der Roman klingt unterhaltsam. Würde mich sehr über das TB freuen.

    Liebe Grüße,

    AntwortenLöschen
  4. Ja warum nicht. Hängt ja vom Menschen ab und nicht von den Einkünften.
    PrinT bitte

    Monika Dalmatiner-Prinz
    Dalmatiner@gmx.at

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sonja,
    wenn der Millionär nicht so ein Schnösel wäre, sondern ein netter Typ mit dem ich Pferde stehlen könnte. Gerne. Wünsche euch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Biggi (biggiralf at freenet.de)

    AntwortenLöschen
  6. Eher nicht da er glaube sicher nicht mit meinen Lebensstil klar kommen würde und ich ihn sicher sonst zu oft fragen würde ob er mir bestimmte sachen kaufen könnte und ich bin kein mensch der bettelt oder nicht weis was es heißt ärmer zu leben und nichts zu haben!
    Luxus macht Blind vor allem anderen wie ich finde!

    VLG Jenny
    und da ich keine ebooks lesen kann gerne mein glück für ein print versuche :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele reiche Menschen ziemlich geizig und egoistisch sind...manchmal frage ich mich, ob Geld den Charakter verdirbt.
    Es käme also auf den charakter an....grundsätzlich könnte ich es mir schon vorstellen.

    Ich hüpfe für das Taschenbuch in den Lostopf, da ich mich mit E-books nicht anfreunden kann. Ich habe im Rahmen einer Leserunde letztes Jahr "Das Sonnenblumenhaus" von Nancy Salchow gelesen und war soooo begeistert. Es war wirklich eines meiner Highlights 2016

    AntwortenLöschen
  8. Guten morgen

    Ja warum sollte es nicht klappen. Sie sind ja auch Menschen wie du und ich. Und außerdem kann man die Liebe nicht steuern.

    Würde gerne mein Glück beim Print.

    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen,
    wenn ich noch mal jünger wäre ja ich glaube schon. Aber andererseits ohne Liebe geht da nix. Da kann er zig Mal mit seinem dicken Bankkonto winken
    Da ich kein E-Book lese, würde ich mich über das Print freuen.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Hanne

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    wenn er trotzdem einen tollen Charakter hat, hätte ich nichts dagegen :)

    Am liebsten hätte ich das TB, da es signiert ist. Ich kann aber auch rin eBook lesen.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo ,

    Dankeschön für Deinen Beitrag.
    Mit einem Millionär verheiratet zu sein kann ich mir
    nicht vorstellen weil ich schon glücklich verheiratet bin.
    Ich würde mich über beide freuen weil ich auch Tolino habe .

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt (Stern44 )
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,

    ja, das könnte ich mir schon vorstellen, da er ja auch nur ein Mensch ist und es mir mehr auf den Charakter ankommt. Ich würde gerne mein Glück für das Print versuchen :)

    LG

    AntwortenLöschen
  13. Zu deiner Frage: Warum nicht? Solange das Geld nichts am Charakter ändert. Allerdings muss man selbst auch gut reflektiert damit umgehen lernen. Denn auch das "Gegenstück" kann sich durch Reichtum verändern. :)

    Ich habe ein Kindle und bewerbe mich deshalb für das eBook und lasse für den Print den Leuten den Vortritt die keinen Reader haben. :)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,

    ich habe aus Liebe auf Hab und Gut verzichtet. Mit meinem Freund fange ich jetzt an, ein neues Leben aufzubauen. Millionär? Naja, letztendlich zählt der Charakter. Ich bin nun mal kein Luxusweibchen, daher würde ich mich wohl eher nicht in einen typischen Millionär Verlieben. Und mitunter verdirbt Geld auch den Charakter.

    Ich würde gerne für das Printexemplar in den Lostopf hüpfen.

    LG
    Heidi

    Cappuccino-Mama@onlinehome.de

    AntwortenLöschen
  15. Da versuche ich doch gerne mal mein Glück bei einem Print.

    Schwierig. Aber ich persönlich denke wenn es der richtige Mann ist, dann ist es ganz egal wieviel Geld er hat.
    Für mich wäre es natürlich schwer mich in seinen Kreisen erstmal zurecht zu finden, aber wenn es der richtige Mann für mich ist sollte das kein Problem sein

    LG
    Melanie
    m.rabe601[at]googlemail.com

    AntwortenLöschen
  16. Danke für dein schönes Gewinnspiel. Ich könnte es mir sehr gut vorstellen mit einem Millionär zusammen zu sein. Als erstes würde ich mit ihm wahrscheinlich eine Weltreise machen.
    Ich würde mich sowohl auf das Print als auch über ein ebook freuen.
    Ganz liebe Grüße,
    Anni

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Sonja,
    ich würde gerne für das Print mein Glück versuchen.
    Mir wäre es eigentlich egal, ob Millionär, oder nicht. Ich bin aber absolut nicht der Typ für roten Teppich, Galaabende, wo es Sachen gibt, die ich nicht esse, etc. Von daher müsste er zu solcehn Abenden entweder alleine los oder sie auch sausen lassen. Wahrscheinlich würde das dann nicht lange gut gehen. Also, vielleicht doch lieber ein "Normalo" für mich ;-)
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Hallöchen Sonja,
    tolles Gewinnspiel und sehr tolles Buch. Der Klappentext klingt super! :D
    Ich würde gerne für das Print in den Lostopf hüpfen.
    Zu deiner Frage: Mir ist egal ob Millionär oder nicht. Auf den Menschen hinter dem Geld kommt es an. Ich liebe meinen Freund auch ohne eine Millionen auf dem Konto, würde ihn aber auch nicht verlassen wenn er sie aufeinmal beim Lotto gewinnen würde.

    Liebe Grüße
    Vanessa
    vanessa-adolf@gmx.de

    AntwortenLöschen
  19. Klar könnte ich mir vorstellen mit einem Millionär verheiratet zu sein. Geld stinkt nicht!

    Norberta (xylophon6@cool.ms)

    AntwortenLöschen
  20. Da ich bereits glücklich vergeben bin, kann ich mir nicht vorstellen, mit einem Millionär verheiratet zu sein. Auch im theoretischen Falle wäre ich nicht erpicht darauf.
    Im Gewinnfall, Print bitte.

    Liebe Grüße, Gabriela
    grilusova@centrum.sk

    AntwortenLöschen
  21. Millionär ? In Was ? Ich hoffe es geht nicht um Geld.

    AntwortenLöschen
  22. Hallo,

    mit einem Millionär verheiratet zu sein kann ich mir gut vorstellen, wenn alles stimmt warum nicht.
    Ich würde gerne für das Print in den Lostopf hüpfen.

    Gruß
    Monika B.
    lesetrine@gmx.de

    AntwortenLöschen
  23. Hallo :)

    Warum nicht? Wenn er kein Snob ist und Geld für ihn nicht das Wichtigste ist, könnte ich es mir schon vorstellen.
    Ich versuch mein Glück beim Print Exemplar.

    Liebe Grüße Luna
    lunaliest93@gmail.com

    AntwortenLöschen
  24. Warte auf meinen Millionär noch ...
    Würde mich über das Taschenbuch riesig freuen
    fleck0302@gmx.de

    AntwortenLöschen
  25. Hallo und herzlichen Dank auch für dieses schöne Gewinnspiel! Also es wäre zwar kein Ausschlusskriterium für mich, aber richtig vorstellen kann ich es mir auch nicht. Irgendwie denke ich, dass ein Millionär einen ganz anderen Lebensstil hätte als ich und ich in diesen Lebensstil nicht so richtig passen würde. Aber man weiß nie, wohin die Liebe fällt...

    Lieben Gruß
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  26. Hallo,

    ich möchte gern für das Printbuch in den Lostopf, ich bin noch altmodisch möchte halt noch Papier in der Hand haben beim lese.

    Gruss Sandra Beck
    kugelrund132@gmail.com

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Zusammen ! Ich kann mir nicht vorstellen je die Gelegenheit zu haben einen Millionären kennen zu lernen, da ich mich nicht in solchen Kreisen bewege. Aber ich würde mich nicht dagegen entscheiden wenn die Chemie stimmt. Außerdem würde ich mich riesig über das Buch freuen.
    Gruß aus dem Rheinland.
    R. B.
    drama.moenchen@gmail.com

    AntwortenLöschen