Die Vancouver-Reihe von Jutie Getzler geht weiter...

Hallöchen!
Ich möchte gerne etwas Werbung machen für eine ganz liebe Autorin. Ihr neues Buch kommt bald raus und sie ist schon sehr aufgeregt.


Wie geht’s weiter?

Die Sehnsucht ist einfach zu groß, weswegen Tim sich schon nach einigen Wochen zu Lara nach Deutschland aufmacht, obwohl er Flugzeuge gerne meidet. Nach diesem Besuch ist beiden klar, dass sie nicht länger auf Distanz leben können und wollen, und so überrascht Lara ihren Tim am Weihnachtsmorgen mit einem klitzekleinen Geschenk, das für ihn jedoch die Welt bedeutet. Die Zukunft steht unter einem guten Stern, wäre da nur nicht Tims ungebrochener Wille möglichst schnell sein Traumhaus zu bauen und sich mehr Arbeit aufzubürden, als der Beziehung gut tut. Dank Tim findet auch Lara bald eine Beschäftigung, die ihr großen Spaß bereitet, jedoch sehnt sie sich immer häufiger nach einem Baby. Diesen Wunsch hat sie mit einem alten Bekannten gemeinsam, zu dem sie sich mehr und mehr hingezogen fühlt. Als wäre diese Tatsache nicht schon belastend genug, verhält sich Tim auch noch zunehmend eigenartig. Lara gerät in einen Strudel der unterschiedlichsten Emotionen, in einer Zeit, in der Tim sich immer mehr von ihr abkapselt. Er hütet ein Geheimnis, welches ihn auf einen, für Lara unerreichbaren, Abgrund zuschiebt und ihn sehr verändert. Ein ungeplanter Zwischenfall bringt die Wahrheit ans Licht, und löst beinahe eine Katastrophe ungeahnten Ausmaßes aus. Lara muss sich entscheiden, doch ihre Entscheidung bricht jemandem das Herz.


Anhand eigener Reiseerfahrungen (2005 war ich in Vancouver) und einiger Reiseführer, wie auch Internetrecherchen, habe ich über viele Jahre hinweg den Roman *10 Tage in Vancouver * konzipiert, aus dem nun eine 4-teilige Buchreihe entstanden ist.
Der Roman ist im Genre „Romance“ angesiedelt und beschreibt den zermürbenden Kampf einer jungen Düsseldorferin, sich einen Serienschauspieler aus dem fernen Kanada aus dem Kopf zu schlagen, in den sie sich eines Tages vor ihrem Fernseher Hals über Kopf verliebte.
Das Besondere an diesem Roman ist: Der Leser kann zwischen drei Varianten wählen, wie die Geschichte weitergehen soll und nimmt somit Einfluss auf die Geschehnisse und das Ende. Somit kann man den Roman als interaktiven Entscheidungsroman bezeichnen. Als solches wird er auch in allen gängigen Online Shops wie Amazon, Thalia oder Weltbild vertrieben. 
Eine der Stories hat ein *happy end*, die nächste ein *bad end* und die dritte ein *open end* .
An dieser Stelle setzt die Fortsetzung an.
Jede der drei Geschichten wird ab April 2017 in einem jeweils eigenen Band zu Ende geführt, da, wie der Titel schon sagt, im ersten Buch nur jeweils zehn Tage abgehandelt werden.
Lasst euch in drei wirklich emotionale und romantische Geschichten entführen, bei der auf unsere junge Protagonistin die unterschiedlichsten Erlebnisse und schöne, teils auch schwierige Bekanntschaften warten.
Die Romanreihe kann von sechzehnjährigen Mädchen ebenso wie von fünfzigjährigen Frauen gelesen werden, denn keine Altersstufe ist vor der großen Liebe gefeit. 
Mit über 80 Rezensionen auf Amazon, ist der Grundroman mit dem pinken Cover auf dem besten Weg zu einer beliebten Lektüre zu werden. Helft mit ! 

Seit dabei!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen